Zentrum – Jugendliche zusammengeschlagen

Die Polizei sucht Zeugen!

Eine 15-jährige Chemnitzerin wurde am Samstagabend, gegen 21.00 Uhr, nach dem Besuch des Frühlingsfestes auf dem Hartmannplatz von mehreren Mädchen auf der Promenadenstraße, in Höhe des Hausgrundstücks 5 zusammengeschlagen. Die Schlägerinnen traktierten die 15-Jährige mit Fäusten und traten auf sie ein, als sie zu Fall gekommen war. Nachdem die Jugendlichen von dem Mädchen abgelassen hatten, fuhr sie nach Hause und erzählte ihren Eltern von der Straftat. Die Jugendliche erlitt Gesichtsverletzungen und wurde zur Prüfung weiterer Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Zu den Verdächtigen liegen zur Zeit keine Beschreibungen oder nähere Hinweise vor. Die 15-Jährige konnte noch nicht befragt werden. Zeugen, die den Sachverhalt beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge, Tel. 0371/ 387 2319 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.