Zentrum: Mit dem Taxi …

… nicht nach Paris sondern nach Chemnitz wollte ein Fahrgast am Sonntagabend.

Der Unbekannte, der in Plauen in das Taxi stieg, ließ sich bis zur Bahnhofstraße/Ecke Waisenstraße chauffieren. Als es ans Bezahlen ging, riss der Mann der Taxifahrerin das Portmonee aus der Hand und flüchtete damit in Richtung Hauptbahnhof. Im Portmonee befanden sich ca. 200 Euro Bargeld, die EC- sowie Krankenkarte der Fahrerin. Bei dem Täter handelt es sich vermutlich um einen Südländer, der als ca. 170 cm groß und sportlich beschrieben wird.