Zentrum – Räuber gestellt

Ein 43-Jähriger ist am Montag auf der Brückenstraße überfallen worden.

Der Mann war nach einem Verwandtenbesuch auf dem Heimweg, als ihn plötzlich jemand von hinten ansprang, zu Boden drückte und würgte. Ein zweiter Räuber griff in seine Jackentasche und stahl das Handy, die Geldbörse mit Bargeld und eine Schachtel Zigaretten. Danach flüchteten die beiden, konnten allerdings von der Polizei auf dem Sonnenberg geschnappt werden. Bei den Räubern handelte es sich laut Polizei um zwei Algerier im Alter von 16 und 20 Jahren.