Zentrum – Räuber unterwegs

Ein 26-Jähriger ist am Sonntagabend am Schloßteich überfallen worden.

In der Nähe der Gondelstation wurde er von zwei Männern bedroht und sollte sein Bargeld, Handy und die Jacke herausgeben. Er wehrte sich und flüchtete in Richtung Müllerstraße, als ein weiterer mit Messer bewaffneter Räuber aus dem Gebüsch sprang. Auch diesen Mann hielt er sich durch abwehrende Bewegungen vom Leib, wobei er sich jedoch Schnittverletzungen zuzog, die im Krankenhaus versorgt werden mussten. Die Räuber zogen ohne Beute ab.