Zeugen für Raubüberfall gesucht

Seit Anfang September ermittelt die Kriminalpolizei im Falle eines schweren Raubes in Callenberg.

Am 05. September betraten gegen 4.00 Uhr zwei Unbekannte eine Waldhütte nahe Langenberg, in der sich ein 66-Jähriger Mann allein aufhielt. Die zwei Unbekannten bedrohten den Rentner mit Axt und Messer und forderten Bargeld. Einer der Täter äußerte das Opfer aus Callenberg zu kennen. Die Täter erbeuteten 180 Euro Bargeld, ein Handy, alkoholische Getränke und eine EC-Karte nebst PIN.
Mit dieser Geldkarte wurden an der Sparkasse auf der Dresdner Straße in Hohenstein-Ernstthal über 100 Euro abgehoben. Dabei trug der Abheber eine Jacke mit Kapuze und Schriftzug am Rücken.
Die Kriminalpolizei sucht zur Klärung des Verbrechens eine Person aus Hohenstein-Ernstthal und der näheren Umgebung, die im Besitz einer solchen Jacke ist. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge unter Telefon 0371 / 387 2319 entgegen.

Mehr Nachrichten aus Sachsen erfahren Sie bei uns!