Zeugen gesucht

Den Überfall auf ein Schmuckgeschäft in Bernsdorf – Ende Juni – will die Polizei jetzt mit Hilfe eines Phantombilds aufzuklären.

Einer der beiden Täter, die Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro erbeuteten, wird wie folgt beschrieben: Etwa 25 Jahre alt, 1 Meter 70 groß, schlank und mit gepflegtem südländischen Aussehen. Auffallend sind: die schmale, ovale Gesichtsform und die mandelförmigen dunklen Augen. Am Tag des Überfalls, am 24. Juni trug er sportliches Outfitmit Basecap. Laut Polizei war sein Mittäter in etwa gleichen Typs – allerdings wesentlich größer und kräftiger. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizeidirektion Chemnitz entgegen.