Zeugen nach schwerem Verkehrsunfall gesucht

Zwickau – Nach einem schweren Unfall am Montagnachmittag bittet die Polizei Zwickau um Mithilfe aus der Bevölkerung.

Gegen 15.53 Uhr war ein Sattelauflieger auf der Leipziger Straße stadteinwärts unterwegs. Als der Lkw nach links in die Pölbitzer Straße abbog, erfasste er eine 73-Jährige, die gerade die Straße überquerte. Die Frau wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Nun sucht die Polizei nach Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können. Hier geht es insbesondere darum, ob der Lkw-Fahrer oder die Fußgängerin bei „Rot“ unterwegs waren. Wer den Unfall beobachtet hat und zur Aufklärung beitragen kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 03765/500 beim Unfalldienst in Reichenbach zu melden.