Zeugen nach Busunfall gesucht

Nach dem schweren Unfall zwischen einem LKW und einem Bus auf der Georg-Schumann-Straße am Mittwoch sucht die Polizei nun Zeugen und dabei insbesondere nach einem flüchtigen Autofahrer. +++

Er soll den LKW auf Höhe des Viadukts ausgebremst haben, der Bus konnte ein Auffahren auf den Lastwagen nicht mehr verhindern. Der PKW-Fahrer flüchtet vom Unfallort. Bei dem Zusammenstoß wurden sechs Personen verletzt, darunter auch ein zwei Monate alter Säugling. Zeugen, die Angaben zum Fluchtfahrzeug machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei in der Schongauer Straße zu melden.