Zeugen nach gefährlicher Körperverletzung gesucht

Burgstädt- Am Dienstagabend ist ein junger Mann in Burgstädt durch ein unbekanntes Spray verletzt worden. 

Wie die Polizei mitteilte, war der 19-Jährige zusammen mit einem 17-Jährigen gegen 22:15 Uhr auf der Bahnhofstraße in Höhe des Bahnhofs zu Fuß unterwegs. Dabei hielt ein Pkw neben den jungen Männern und der Fahrer sprühte Spray in Richtung der Passanten.

Durch die Attacke, erlitt der 19-Jährige Reizungen an den Augen und musste im Anschluss medizinisch behandelt werden. Eine Beschreibung der Täter oder des Pkw´s liegt nicht vor.

Die Polizei bittet unter der Rufnummer 03737 789-0 um Zeugenhinweise.

Autor: Nico Adam