Zeugen nach Überfall gesucht

Freiberg– Ein 18-Jähriger wurde in der Nacht zu Sonntag schwer verletzt.

Der junge Mann war gegen 4.50 Uhr auf dem Forstweg unterwegs, als er von fünf Unbekannten angegriffen wurde. Nach dem Überfall stahlen sie ihm sein Bargeld und flüchteten. Bei der Tat wurde der 18-Jährige schwer verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Zwei der Täter konnte er jedoch erkennen und der Polizei eine Täterbeschreibung liefern.

Einer der Täter war dabei besonders auffällig, da er eine weiße Maske mit der Aufschrift „ACAB“ trug. Er war etwa 1,80 Meter groß und von kräftiger Statur.

Der zweite Täter hingegen war etwa 1,60 Meter groß und hatte kurze, blonde Haare.

Wer hat die Tat beobachtet oder erkennt die Täter anhand der Beschreibung? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Freiberg unter der Telefonnummer 03731/700 entgegen.