Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Auf der Stübelallee kam es am Montag zu einem Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem PKW. Der unbekannte PKW entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.  Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls. +++

Am Montag Mittag ereignete sich ein Verkehrsunfall, in dessen Folge ein Dresdner leichte Verletzungen erlitt.

Der 28-jährige Fahrer eines Kleinkraftrades Kymco befuhr die rechte Fahrspur der Stübelallee in stadtwärtiger Richtung. Neben ihm fuhr ein unbekannter Pkw, der zwischen der Karcherallee und der Fetscherstraße plötzlich in die rechte Fahrspur wechselte.

Bei dem Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen kam der 28-Jährige zu Fall und erlitt leichte Verletzungen. Der unbekannte Pkw entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang, zum verursachenden Fahrzeug oder dessen Fahrer machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Polizei Dresden
++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!