Zeugenaufruf der Polizei nach schwerem Unfall mit Fahrerflucht

Am Mittwoch, zwischen 19.15 Uhr bis 19.45 Uhr ereignete sich an der Ampelanlage Dieskaustraße/Arthur-Nagel-Straße in Großzschocher zwischen einer Fußgängerin und einem Pkw ein Verkehrsunfall, so die Polizei.

Als die 38-jährige Fußgängerin die Ampelanlage Arthur-Nagel-Straße/Ecke Dieskaustraße in stadteinwärts überqueren wollte, wurde sie von einem Pkw erfasst. Die 38-Jährige fiel auf die Motorhaube des Fahrzeuges und kam laut Polizei auf der Fahrbahn zum Erliegen. Der Fahrzeugführer hielt kurz an und setzte im Anschluss seine Fahrt, ohne sich um die Frau zu kümmern, die Dieskaustraße in stadtauswärts fort.

Die Frau kam aufgrund ihrer Verletzungen ins Krankenhaus. Nach polizeilichem Kenntnisstand befindet sich die 38-Jährige immer noch dort.

Die Polizei appelliert an das Gewissen des Pkw-Fahrers, sich vielleicht doch freiwillig zu melden.

Es werden insbesondere solche Zeugen gesucht, die Hinweise zum Unfallhergang, zu dem Unfallbeteiligten Pkw, zum Verhalten der Fußgängerin und zur Ampelschaltung geben können. Diese wenden sich bitte an die VPI Leipzig, Hans-Driesch-Straße 01 in 04179 Leipzig, Tel. (0341) 4483 835.