Zeugenaufruf – Kopf des heiligen Wenzel entwendet

Wurzen. Einen ca. 1.000 Jahre alter Steinkopf, der vermutlich den heiligen Wenzel darstellen soll, entwendeten Unbekannte in den frühen Sonntagmorgenstunden, teilte die Polizei mit.

Der Kopf war in einer Mauernische am Haus Wenceslaigasse 12 angebracht. Er war mit Gitterstäben gesichert. Unbekannte hebelten die Stahlstreben heraus und demontierten die Büste, so die Polizei.

Der Kopf ist ca. 20 cm hoch und hat einen Durchmesser von ca. 15 cm. Er ist aus rotem Sandstein gefertigt. Er stand in einer ca. 2,80 Meter hohen Nische, so dass die Diebe vermutlich mit einer Leiter unterwegs waren.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, wenden sich bitte unter Angabe der VG-Nr. 3766 an das Polizeirevier Wurzen, Tel. (03425) 9850 oder an jede andere Polizeidienststelle.