ZEUGENAUFRUF – Pkw stößt mit Mädchen zusammen

Eine Neunjährige überquerte im Bereich der Haltestelle „Am Querfeld“ am Donnerstag die Ockerwitzer Straße. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem blauen Pkw, welcher stadtauswärts fuhr. Die Polizei sucht Zeugen.+++

Mädchen bei Unfall leicht verletzt – Zeugenaufruf

Zeit:        26.08.2010, 07.04 Uhr
Ort:        Dresden-Ockerwiz

Gestern Morgen wurde ein neunjähriges Mädchen bei einem Verkehrsunfall auf der Ockerwitzer Allee leicht verletzt. Die Neunjährige überquerte im Bereich der Haltestelle „Am Querfeld“ die Ockerwitzer Straße. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem blauen Pkw, welcher stadtauswärts fuhr. Das Mädchen stürzte, stand jedoch sofort wieder auf und stieg in einen Bus der Linie 92. Der Fahrer des Pkw hielt an, konnte das Kind jedoch nicht mehr erreichen, da der Bus abfuhr.

In der Folge musste das Mädchen ambulant in einem Dresdner Krankenhaus behandelt werden. Die Dresdner Polizei fragt: Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zu dem blauen Pkw oder dessen Fahrer machen?

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen

Quelle: Polizeidirektion Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!