Zeugin wird gebeten sich zu melden!

Am Mittwochnachmittag hat sich in Oelsnitz ein Unfall ereignet, bei dem eine 52-Jährige schwer verletzt worden ist.

Im Kreuzungsbereich Untere Hauptstraße / Rathausplatz kam es zur Kollision zwischen einem Ford und einem Suzuki, wobei der Ford gegen einen Renault geschleudert wurde. Die Ford-Fahrerin erlitt schwere Verletzungen. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 6.000 Euro.
Die Polizei bittet die Frau, die sich am Unfallort als Zeugin zur Verfügung stellte, sich zu melden. Sie hat keine Personalien hinterlassen.
Hinweise nimmt das Polizeirevier in Stollberg, unter der Telefonnummer 037296 / 900, entgegen.