Zeugnis-Hotline für Sachsens Schüler

Dresden - Zum Ende des Schuljahres 2020/21 wird es für knapp 500.000 sächsische Schüler am Freitag wieder Zeugnisse geben.

Weil die letzten zwei Schuljahre pandemiebedingt nicht ganz einfach waren und viele Schüler an ihre Grenzen gebracht wurden, hat Kultusminister Piwarz bekannt gegeben, dass es eine Zeugnishotline geben wird. Jeder Schüler, der offene Fragen oder Ängste habe, könne sich an die professionellen Mitarbeiter der Zeugnishotline wenden. Wer also Fragen zum Zeugnis hat und sich bezüglich schlechter Noten professionell beraten lassen möchte, kann am Freitag den 23.07. von 11.00 bis 16.00 Uhr unter folgender Hotline beim Landesamt für Bildung anrufen: 0351-8439-353

© Sachsen Fernsehen