Zirkus bei Oberbürgermeister

Feuer und Flamme war heute der Chemnitzer Oberbürgermeister Peter Seifert für den Zirkus Paul Busch.

Der Direktor des Unternehmens, Christoph von Braunberg, überbrachte dem Stadtoberhaupt nicht nur heiße Grüße, sondern auch 150 Premierenfreikarten. Sie sollen sozial benachteiligten Chemnitzer Kindern zu Gute kommen. Der Zirkus Paul Busch gastiert ab morgen in der Stadt. Premiere ist um 19.30 Uhr auf dem Hartmannplatz. Einen ausführlichen Bericht sehen Sie am Donnerstag ab 18.00 Uhr stündlich in der Drehscheibe Chemnitz bei SACHSEN FERNSEHEN.