Zöllner stellen anabole Steroide sicher

Zöllner des Hauptzollamtes Erfurt fanden bei einer Kontrolle im Gepäck des Fahrers eines in Großbritannien zugelassenen PKW 3.500 Tabletten, 75 Ampullen, 56 Injektionsflaschen und 210 ml Anabolika.

Der Fahrer, ein 30jähriger polnischer Staatsangehöriger, war mit zwei weiteren Personen von Polen nach Großbritannien unterwegs, als er am Dienstag auf einem Parkplatz an der A 4 bei Glauchau von den Zöllnern kontrolliert wurde.

Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Arzneimittelgesetz ermittelt. Die Arzneimittel wurden sichergestellt.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar