Zoo Leipzig zieht Bilanz: 1,26 Mio. Gäste 2021

Leipzig- Rund 1,26 Millionen Gäste hat der Leipziger Zoo im vergangenen Jahr empfangen.

© Zoo Leipzig

Rund 1,26 Millionen Gäste hat der Leipziger Zoo im vergangenen Jahr empfangen. Laut Bilanz seien das 250.000 weniger Besucher als geplant. Für Zoodirektor Prof. Jörg Junhold sei das Ergebnis im Kontext des Pandemiegeschehens erfreulich. Auch in anderen Punkten bilanziert er ein zwar vom Krisenmodus betroffenes, aber trotz dessen dankbares und zufriedenes Jahr. So konnten beispielsweise Bauprojekte wie „Feuerland“ und die Modernisierung des Aquariums vorangetrieben werden. Auch die Spendenbereitschaft durch Öffentlichkeit, Stadt und Unterstützer sei ungebrochen.

Ebenso zuversichtlich blicke Junhold ins Jahr 2022. So soll unter anderem das erneuerte Aquarium eröffnet und die 1000. Sendung von „Elefant, Tiger & Co.“ gedreht werden. Auch soll zahlreicher Nachwuchs wieder mehr Besucher in die Erlebniswelten locken. Trächtig sind momentan beispielsweise die Elefantenkühe Thuza und Pantha. Auch bei den Menschenaffen, Antilopen und den Katzen wird Nachwuchs erwartet.