Zschopau: 87-jährige Frau vermisst

Seit dem Dienstagnachmittag wird die 87-jährige Ella Werner aus Zschopau vermisst.

Vermutlich zu dieser Zeit verließ sie ihr Wohnhaus auf der Goethestraße in Zschopau mit unbekanntem Ziel.

Gegen 18 Uhr wurde bei der Polizei Vermisstenanzeige erstattet. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich Frau Werner in hilflosem Zustand befindet oder orientierungslos ist, wurde sofort mit umfangreichen Suchmaßnahmen begonnen. Polizeibeamte suchten am Boden nach der Frau. Dabei kam auch ein Fährtenhund zum Einsatz. Ein Hubschrauber der Landespolizei unterstützte die Suche aus der Luft. Am 19. Januar, gegen 2 Uhr, wurden die Suchmaßnahmen vorläufig eingestellt. Die Fahndung nach der Vermissten wird am Mittwoch fortgesetzt.

Frau Werner ist ca. 1,60 m groß, hat eine untersetzte Figur und gelockte braune Haare. Vermutlich ist sie mit einer schwarzen Hose, einer schwarzen Jacke und schwarzen Stiefeletten bekleidet. Sie führt eine braune Umhängetasche bei sich. Frau Werner ist Brillenträgerin.

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach der Vermissten. Wer hat Ella Werner seit dem 18. Januar, 15.15 Uhr, gesehen? Wer kennt ihren derzeitigen Aufenthaltsort? Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle, auch unter Notruf 110 entgegen.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!