Zschopauer Straße: Neue Bauphase beginnt

Beim vierspurigen Ausbau der Zschopauer Straße in Chemnitz ist ein großer Teil des landwärtigen Abschnitts bereits abgeschlossen.

Am Freitagvormittag liefen im Bereich zwischen Südring und Georgistraße noch kleine Restarbeiten. Danach soll der Verkehr auf die fertig gestellten Fahrbahnen umgeleitet werden.

Damit wird der Weg für die umfangreichen Bauarbeiten stadteinwärts frei. Wie auf der Gegenseite werden auch hier Lärmschutzwände errichtet und Leitungen verlegt.

Auch oberhalb der Georgistraße werden nun die nächsten Bauarbeiten begonnen.

Dafür muss die Georgistraße für die Ein- und Ausfahrt zur Zschopauer Straße bis Ende April des kommenden Jahres voll gesperrt werden.

Der neue Bauabschnitt beginnt mit einer Verzögerung, die laut Tiefbauamt mit dem strengen letzten Winter und den Niederschlägen des Junihochwassers zusammenhängen.

Durch paralleles Arbeiten und Vorziehen von Baumaßnahmen soll der Rückstand aufgeholt werden.

Ob der Ausbau der Zschopauer Straße wie geplant bis Ende Februar 2015 fertig gestellt werden kann, ist noch offen.