Anzeige Hochkarätige Juwelen-Schau in Dresden – Eintritt frei

Dresden - "Magisches Dresden - der Ball bringt Glück" – so das Motto des diesjährigen, inzwischen 13. Semperopernballs. Begleitet wird das rauschende Fest erneut im Taschenbergpalais Kempinski von einer einzigartigen Sonderausstellung - the World of Chopard.

Die vielleicht schönsten und wertvollsten Schmuckstücke der Welt einmal ganz aus der Nähe betrachten - hier in der Lobby des Taschenbergpalais Kempinski ist das jetzt möglich. Chopard zeigt dabei auch funkelnde Premieren mit einem Wert von fast 1 Million Euro.

 

The World of Chopard und eine begleitende Kunstausstellung mit Bildern von Harriet Oberländer sind bis Sonntag, 28. Januar 2018, im Taschenbergpalais Kempinski zu sehen.

Täglich von 11 bis 19 Uhr

Sonntag bis 15 Uhr.

Der Eintritt ist frei