Zu schnell auf nasser Fahrbahn

Am Freitagabend befuhr ein 19-jähriger Schönecker mit seinem Ford KA die B 283 aus Richtung Kärrner Straße in Richtung Wohlhausen.

Ca. 300 Meter vor der Einmündung Zum Wachholderbusch kam er auf Grund unangepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. In der weiteren Folge kollidierte er mit zwei Straßenbäumen. Laut Polizei entstand am Fahrzeug Totalschaden, an den Bäumen leichter Sachschaden. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden auf ca. 3.000 Euro.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar