Zuckertütenfest bei der Parkeisenbahn

Die Parkeisenbahn lädt am Samstag wieder alle ABC-Schützen zum „Zuckertütenfest“ ein.

Wie in jedem Jahr bekommen die Kleinen mit Zuckertüte zwischen 10 und 18 Uhr eine Freifahrt geschenkt. Mit dabei ist auch „Klaus“, die Parkbahnmaus, um den Schulanfängern persönlich zu gratulieren. Doch er ist nicht allein. Denn zur letzten Fahrt startet dann das „Sandmännchen“ zur Doppelrunde durch den Küchwald. Für das Wohl der wartenden Eltern wird währenddessen im Gartenbahncafé im Betriebswerk gesorgt.