Zuckertütenfest für ABC-Schützen

Leipzig - Mit dem Zuckertütenfest haben die Leipziger Kinderstiftung und die Stiftung Bürger für Leipzig wirtschaftlich benachteiligten Familien Gutscheine für die Erstausrüstung der Schulanfänger bereitgestelllt.

Ein gepflanzter Baum für einen guten Start in das Schulleben. Zum Zuckertütenfest in der Kita Grünschabel packten Melory und Otto mit an und setzen einen Kirschbaum ein, geschmückt mit Zuckertüten, der den ABC-Schützen einen guten Auftakt ins Schulleben bescheren soll. In einem etwas kleineren Rahmen als sonst wurden so seitens der Leipziger Kinderstiftung und der Stiftung Bürger für Leipzig wieder Zuckertüten an wirtschaftlich benachteiligte Familien ausgegeben.

Ein gelungener Start ins Schulleben, ist die Grundlage für erfolgreiches Lernen. Mit dem Zuckertütenfest wird den Kindern eine angemessene Erstausstattung möglich gemacht. Durch die Corona-Beschränkungen musste das Fest etwas kleiner ausfallen als sonst - und auch die Arbeit der Leipziger Kinderstiftung hat sich in den letzten Wochen verändert. Mit einer prall gefüllten Zuckertüte geht es dann auch für die ABC-Schützen Otto & Melory am 29. August ins Abenteuer Schule.