Zukunft des Leipziger Burgplatzes im Fokus – Bürgerforum am Dienstag

Seit mehr als 16 Jahren klafft ein riesiges Loch auf dem Burplatz hinter dem Petersbogen in Leipzig. Seit einiger Zeit ist nun eine Wiederherstellung des Platzes im Gespräch. Bei der Gestaltung sollen nun die Bürger miteinbezogen werden. +++

Wie mit britischen Investor Amec, dem momentanen Besitzer des Burgplatzes, abgesprochen, könnte dort erneut eine öffentliche Fläche entstehen, um den urbanen Charakter des Burgplatz wiederherzustellen.
Das Forum, in dem die Leipziger Bürger über die mögliche Zukunft des Platzes diskutieren können, findet am Dienstag um 18 Uhr im Sitzungssaal des Neuen Rathauses statt.