Zukunft Villa Zimmermann weiter ungewiss

Die Villa Zimmermann hätte am Donnerstagmittag zwangsversteigert werden sollen. Allerdings kam es noch nicht endgültig dazu.

Am Amtsgericht wurden heute für die Villa auf der Carolastraße nur zwei Gebote abgegeben: Das Erste war ungültig, da keine Sicherheitsleistung vorhanden war.

Das zweite Gebot über eine Million Euro ist noch in der Schwebe: Denn dieses Gebot stammt von einer Firma, die es offiziell noch nicht gibt.

So ist die Zukunft für die denkmalgeschützte Villa weiterhin ungewiss.