Zukunft von Helma Orosz ist weiter ungeklärt

Medienberichten zufolge ist die Zukunft von Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU) nach wie vor unklar. Mehr unter: www.dresden-fernsehen.de +++

Die an Krebs erkrankte OB wollte bereits zur letzten Stadtratssitzung in diesem Jahr eine Erklärung über ihren Verbleib im Amt abgeben. Die blieb sie der Öffentlichkeit allerdings schuldig. Jetzt wissen weder die Verwaltung noch die Fraktion oder die Bürger, wie es um ihr derzeitiges Befinden bestellt ist.

Ursprünglich wollte Orosz bereits Ende diesen Jahres zurückkehren und ihre Amtsgeschäfte wieder aufnehmen. Jetzt heißt es, dass noch laufende Nachuntersuchungen abgewartet werden, bevor sich Orosz wieder äußern wird.

Das Amt des Oberbürgermeisters wird derzeit von ihrem Stellvertreter Dirk Hilbert (FDP) übernohmen.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!