Zum Wassertag auf Erkundungstour gehen

Zahlreiche Facetten der Trinkwasserver- und Abwasserentsorgung macht die Kommunale Wasserwerke Leipzig GmbH zum Internationalen Tag des Wassers erlebbar:

Das Unternehmen öffnet am Sonntag, drei seiner größten Anlagen. Besucher können sich von 12 bis 16 Uhr bei Führungen am Wasserturm Probstheida, im Klärwerk Rosental oder der Kläranlage Markkleeberg über den Weg des Wassers informieren und zugleich Einblicke in die Arbeit der KWL gewinnen. Der Eintritt ist frei.

Um die Bedeutung von Wasser als Trinkwasser darüber hinaus stärker ins Bewusstsein zu bringen, hat die KWL zudem eine Gemeinschaftsaktion mit Leipziger Gastronomen initiiert: In zahlreichen Restaurants und Cafés erhalten Gäste am Tag des Wassers ein Glas frisches Leipziger Leitungswasser. Und: Parallel zum KWL-Wassertag unterstützt die KWL die Ausstellung „H2O – Wasserfloh & Co“ des Leipziger Naturkundemuseums, die am ebenfalls am Sonntag eröffnet wird.

+++

Auktionen bei LF
Newsletter