Zunahme neuer Corona-Erkrankungen bleibt konstant

Dresden- Im heutigen Online-Pressebriefing der Sächsischen Staatsregierung informieren Gesundheitsministerin Köpping und Innenminister Wöller wie jeden Tag über den aktuellen Stand zur Corona-Krise in Sachsen. Weiter berichtet Justizministerin Katja Meier zu den Schutzmaßnahmen in den Sächsischen Justizvollzugsanstalten.

Keine Entwarnung zur Ausbreitung des Corona-Virus

Gesundheitsministerin Köpping kann noch keine Entwarnung zur Ausbreitung des Coronavirus in Sachsen geben. Die täglich verzeichneten neuen Corona-Erkrankungen bleiben im Vergleich zu den Vortagen konstant.

Am heutigen Donnerstag sind in Sachsen 2.411 an SARS-CoV-2 Erkrankte gemeldet. Das sind 166 mehr als am Vortag.

Mittwoch: 2.245 gemeldete Erkrankungen (+161 zum Vortag)

Dienstag: 2.084 gemeldeten Erkrankungen (+154 zum Vortag)