Zusätzliche Besuchertage in der Schlosskapelle im Dresdner Residenzschloss

Ab 3. November ist die Schlosskapelle bis einschließlich 29. Dezember jeden Sonntag zwischen 11 und 13 Uhr geöffnet. Vor Ort erhalten die Besucher in Form von Führungen Einblick in die Geschichte der Kapelle. +++

Am 11. September 2013 wurde die Schlosskapelle im Dresdner Residenzschloss feierlich eröffnet. Die im Anschluss angebotenen Besichtigungstermine waren innerhalb kurzer Zeit ausverkauft, sodass nicht jeder Interessierte die Möglichkeit erhielt, die Schlosskapelle zu besuchen.

Deshalb bieten die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden in den nächsten Monaten weitere Besuchertage an: Beginnend mit dem 3. November bis einschließlich 29. Dezember 2013 ist die Schlosskapelle jeden Sonntag zwischen 11 und 13 Uhr geöffnet. Vor Ort erhalten die Besucher in Form von Führungen (im Ticketpreis enthalten) Einblick in die Geschichte der Kapelle.

Die erforderlichen Zeittickets berechtigen zum Eintritt jeweils zur vollen Stunde – 11 bzw. 12 Uhr – und sind zu einem Preis von 5 Euro pro Person (Kinder und Jugendliche unter 17 Jahren frei) im Vorverkauf an allen Museumskassen im Zwinger, Albertinum und Residenzschloss, im Besucherzentrum „Art&Info“ und unter www.skd.museum erhältlich.

Quelle: Staatliche Kunstammlungen Dresden