Zusätzliches Nahverkehrsangebot zwischen Ebersbach und Dresden Hauptbahnhof

Die Deutsche Bahn verstärkt ab sofort testweise die Regionalbahn RB 17190 von Ebersbach nach Dresden Hauptbahnhof der Linie RB 61 Zittau–Dresden mit einen zusätzlichen Triebwagen. +++

Grund dafür sind die seit 2010 deutlich gestiegenen Reisendenzahlen durch Schüler- und Auszubildende auf den Streckenabschnitten Arnsdorf–Radeberg und Radeberg–Dresden.

Die Zugverstärkung wird zunächst bis zum 11. Februar, dem Beginn der Winterferien in Sachsen, umgesetzt. Eine Weiterführung erfolgt in Abhängigkeit der Ergebnisse aus der Testperiode.

Informationen zu den Abfahrts- und Ankunftszeiten gibt es an den Aushängen auf den Bahnhöfen, bei der Service-Nummer der Bahn: 0180 5 99 66 33 sowie im Internet unter www.bahn.de

(14 ct/ Min. aus dem Festnetz, Tarife bei Mobilfunk max. 42 ct/Min.)

Quelle: Deutsche Bahn

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar