Zusammenstoß im Gegenverkehr – ein Toter und vier Verletzte

Aue: Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend, gegen 23 Uhr, ist ein Mensch ums Leben gekommen.

Weitere vier Personen wurden zum Teil schwer verletzt. Der 23-jährige Fahrer eines Renault war von der A 72 kommend aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Ein nachfolgender 29-Jähriger versuchte mit seinem VW Golf dieser Gefahrenstelle auszuweichen. Auf der entgegenkommenden Fahrspur stieß er aber mit dem Audi eines 44-Jährigen frontal zusammen.

Im VW Golf verstarb der 50-jährige Beifahrer noch am Unfallort. Der 29-jährige Fahrer musste schwer verletzt im Helios-Klinikum Aue aufgenommen werden. Die Fahrer des Renault und des Audi sowie ein Insasse des Audi erlitten leichte Verletzungen. Die Sachschäden werden derzeit auf etwa 40.000 Euro geschätzt. Der Straßenabschnitt war zur Unfallaufnahme bis gegen 4 Uhr gesperrt. 

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung