Zuversicht bei Leipziger DFB-Fans

Leipzig – Noch etwas verhalten war am Sonntag die Stimmung zum Fanfest am Musikpavillon im Clara-Zetkin-Park. Das Ergebnis der Jogi-Elf tat sein übriges dazu.

Kein Grund zur Freude hatten die Leipziger Fußball Fans beim Start der deutschen Nationalmannschaft in die WM 2018. Zur 1:0 Niederlage gegen Mexiko gab es bei den Fanfesten in der Stadt viele lange Gesichter, darunter auch am Musikpavillon im Clara-Zetkin-Park.
Bis zur letzten Sekunde des Spiels zitterten die Fans der DFB-Elf. Ausgelassene Stimmung dagegen bei den wenigen mexikanischen Anhängern. Trotz Niederlage sind die Leipziger zuversichtlich für den weiteren Turnierverlauf und mit der Stimmung am Musikpavillon sehr zufrieden.
Zum nächsten Gruppenspiel gegen Schweden wird es dann schon ein K.O. Spiel für die Jogi-Elf, in Leipzig sind die Fans bestens gewappnet. Sie werden am Samstag die Mannschaft aus der Ferne tatkräftig unterstützen.