Zuwachs im Tierpark

© Jan Klösters

Chemnitz- Der Tierpark Chemnitz kann sich über neue Mitbewohner freuen. 

Im Streichelgehege gab es den ersten Nachwuchs im neuen Jahr. Vier Zwergziegenlämmer haben in den vergangenen Tagen das Licht der Welt erblickt. 

Obwohl die kleinen noch etwas schüchtern sind, erkundeten sie neugierig das Gehege bei dem schönen Wetter.

Wer die Kleinen selbst bestaunen möchte, hat aktuell die Möglichkeit bis 16 Uhr im Tierpark vorbeizuschauen. 

Wem es dann doch draußen zu kalt ist, kann sich im Tropenhaus auch den ein oder anderen neuen Mitbewohner entdecken.

Neben den vielen - zum Teil sehr seltenen - Vogelarten, gibt es seit kurzem auch neue Gruppe Eidechsen.

Die Grüne Baumeidechsen werden nur selten in zoologischen Einrichtungen gezeigt. 

© Jan Klösters