Zwei Autos der Chemnitzer Stadtverwaltung abgebrannt

Der Brand von zwei VW Lupo der Stadtverwaltung in der Nacht zum Donnerstag gibt der Polizei Rätsel auf.

Das Feuer der auf einem Parkplatz am Technischen Rathaus in der Treffurthstraße abgestellten Fahrzeuge wurde gegen 02.30 Uhr bemerkt. Die Feuerwehr rückte an, konnte aber nicht verhindern, dass die zwei VW völlig ausbrannten.

Ein daneben abgestellter VW Caddy und Fenster des Technischen Rathauses wurden ebenfalls stark beschädigt. Ob es sich um einen möglichen gezielten Anschlag handelt, ist noch unklar. Brandursachenermittler der Kripo haben am Donnerstag ihre Arbeit aufgenommen.

UPDATE 15.36 Uhr:

Die Brandursachenermittler der Kriminalpolizei Chemnitz haben ihre Arbeit am Ort des Geschehens in der Treffurthstraße beendet. Die Untersuchungen und Auswertungen zur Brandursache dauern an. Im Moment kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer hat Donnerstagnacht, gegen 2.30 Uhr, Beobachtungen gemacht? Wer hat Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen bzw. gesehen, die im Zusammenhang mit der Straftat stehen könnten? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Chemnitz unter Telefon 0371 387-3445 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.