Zwei Biker schwer verletzt

Schneeberg: Zwei Biker wurden am Sonntagnachmittag bei einem Unfall auf der Karlsbader Straße schwer verletzt.

Ein 30-jähriger Kawasaki-Fahrer verlor in einer Linkskurve die Kontrolle über seine Maschine. Er stürzte, streifte zwei Verkehrszeichen sowie einen Stromverteilerkasten und blieb an einem Gartenzaun liegen. Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Heinrich-Braun-Krankenhaus nach Zwickau geflogen.

Der nachfolgende Fahrer einer Suzuki konnte nicht mehr ausweichen und krachte in die Kawasaki. Auch er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Gesamtschaden vom 12.400 Euro.