Zwei Jugendliche in Dresden ausgeraubt – Zeugenaufruf

Am Samstagabend raubte ein Unbekannter zwei Jugendlichen aus deren Hotelzimmer an der Prager Straße ein Handy, eine Digitalkamera und Bargeld.+++

Am Samstagabend raubte ein Unbekannter zwei Jugendlichen aus deren Hotelzimmer an der Prager Straße ein Handy, eine Digitalkamera und Bargeld.

Die beiden Jungen (13/14) beobachteten aus ihrem Zimmer einen Radfahrer auf der Prager Straße. Als diesem die Kette von Rad sprang, lachten die Jugendlichen. Dies hatte der Mann offenbar bemerkt und sich in das Hotel begeben um die Jungen zu suchen. Als er schließlich vor ihrem Zimmer stand und die Tür geöffnet wurde, trat er gegen die Tür um sich so Zutritt zum Zimmer zu verschaffen. Er beschimpfte die Jungen und forderte von ihnen Wertsachen. Schließlich nahm er ein Telefon, eine Digitalkamera und eine Geldbörse mit etwa fünf Euro an sich und verschwand.

Der Unbekannte ist etwa 25 Jahre alt und ca. 185 cm groß und von sportlicher, kräftiger Gestalt. Er trug ein schwarzes Shirt, eine gefleckte Tarnhose sowie einen schwarzen Rucksack. Auffällig waren die schlechten Zähne des Mannes und sein blasses Gesicht.

Zeugen, welche Angaben zum Sachverhalt oder dem beschriebenen Mann machen können, werden gebeten sich zu melden. Hinweise nimmt die Dresdner Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Polizeidirektion Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar