Zwei Leichen in Leipziger See entdeckt

Leipzig (dapd-lsc). Im Kulkwitzer See in Leipzig sind zwei Menschen tot aufgefunden worden.

Eine Passantin hatte am Dienstagmorgen eine leblose Frau im Wasser treibend entdeckt und die Polizei verständigt, wie eine Polizeisprecherin sagte. Kurze Zeit später sei ein Stück von der Stelle entfernt die Leiche eines älteren Mannes gefunden worden. Es gebe derzeit keine Hinweise auf Straftaten.

Im Fall des Mannes geht die Polizei derzeit von einem Badeunfall aus. Im Fall der Frau wird geprüft, ob es sich um einen Suizid oder einen Unfall handele. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei gibt es zwischen beiden Fällen keinen Zusammenhang.

dapd