Zwei Verletze nach Autokollision in Bernsdorf

Chemnitz – Am Samstag, gegen 13.40 Uhr, kam es an der Carl-von-Ossietzky-Straße zu einer Kollision zweier Fahrzeuge mit zwei leicht Verletzen.

© Sachsen Fernsehen

Ein 25-Jähriger fuhr mit seinem Pkw Opel die Gutenbergstraße entlang, nachdem er zuvor von der Bernsdorfer Straße einbog. Als er sich anschließend der Carl-von-Ossietzky-Straße näherte, kam es zur Kollision mit einem von rechts kommenden Pkw Seat, dessen Insassin eine 30-jährige Frau war.

Im Anschluss darauf stieß der Pkw Opel gegen einen parkenden Pkw Renault. Die Fahrerin vom Pkw Seat und die 54-jährige Insassin des Renaults erlitten dabei leichte Verletzungen. Es entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von 10.000 Euro.