Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall

Auf der Chemnitzer Straße in Grüna ist es gestern zu einem Auffahrunfall gekommen.

Ein 26-Jähriger musste mit seinem Audi an der Kreuzung zur Ringstraße halten. Ein hinter dem Audi fahrender Honda hielt ebenfalls. Der dritte im Bunde erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Honda auf und schob ihn auf den Audi. Bei der Kollision wurden der Honda-Fahrer und eine seine 17-jährige Insassin leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstanden ca. 11 000 Euro Schaden.