Zwei Männer in Dresden-Striesen nach Sachbeschädigung gestellt

Am Montagabend nahmen Dresdner Polizeibeamte zwei junge Männer fest, die gemeinsam mit einem Komplizen mehrere Fahrzeuge beschädigt haben. Die Polizei sucht die betroffenen Fahrzeugführer und Hinweise (0351) 483 22 33. +++

Mehrere Anwohner hatten beobachtet, wie drei Männer grölend die Fürstenwalder Straße entlangzogen und einige Fahrzeuge beschädigten. Dabei sprangen sie auf parkende und traten gegen vorbeifahrende Autos. Alarmierte Polizeibeamte konnten zwei der Tatverdächtigen noch in der näheren Umgebung ausfindig machen. Die beiden Männer im Alter von 28 und 34 Jahren waren offenkundig alkoholisiert. Sie wurden vorläufig festgenommen. Ihr Komplize entkam unerkannt. Der entstandene Sachschaden ist nicht bekannt.

Die Polizei fragt: Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit den Sachbeschädigungen gemacht? Insbesondere werden Fahrzeugführer gesucht, welche von den Tätern attackiert wurden. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!