Zwei Personen schwer verletzt eingeklemmt

Zschorlau: Kurz nach 17.15 Uhr kam der Einsatzbefehl für die Einsatzkräfte zu einem Unfall in Zschorlau.

Ein Honda hatte ein Stop-Schild übersehen und befuhr die Kreuzung. Ein LKW konnte nicht mehr bremsen und krachte voll in die Seite des PKWs. Beide Insassen wurden in ihrem Fahrzeug eingeklemmt.

Sie mussten von der Feuerwehr aus dem Wrack herausgeschnitten werden. Sie wurden anschließend ins Krankenhaus gebracht. Ein weiteres Fahrzeug wurde durch den Crash in Mitleidenschaft gezogen.

Fotos: Heiko Richter

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar