Zwei Polizisten bei Autounfall getötet: hohe Anteilnahme

Am Mittwoch kam es zu einem schweren Unfall auf der Autobahn A 14. Dabei wurden zwei Polizeibeamte getötet und drei schwer verletzt. Stanislaw Tillich und Markus Ulbig sprechen von tiefer Trauer und Bestürzung. +++

Auf der Fahrt zu einem Einsatz kam es heute auf der Autobahn A 14 zu einem tragischen Unfall mit einem Fahrzeug der Bereitschaftspolizei. Dabei wurden zwei Polizeibeamte getötet und drei zum Teil schwer verletzt.

Ministerpräsident Stanislaw Tillich und Innenminister Markus Ulbig sind tief bestürzt über diesen tragischen Unfall.

Stanislaw Tillich und Markus Ulbig: „Wir sind erschüttert und tief betroffen. Unser Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen, ihren Familien sprechen wir unser herzliches Beileid aus.
Gleichzeitig wünschen wir den verletzten Beamten schnelle Genesung.“

Quelle: SMI – Sächsisches Staatsministerium des Innern