Zwei Schwerverletzte auf B173

Chemnitz – Auf der Bundesstraße 173 bei Chemnitz hat sich am Sonntagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Dabei hatte nach Polizeiangaben eine 35-jährige Skoda-Fahrerin offenbar die rote Ampel am Abzweig Niederwiesa missachtet und die Kreuzung befahren.

Dabei kollidierte sie mit einem 46-jährigen Motorradfahrer, der aus Chemnitz kommend bei „Grün“ nach links nach Niederwiesa abbiegen wollte.

Sowohl der Motorradfahrer als auch die Autofahrerin kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Laut Polizei entstand ein Sachschaden von rund 6.000 Euro.