Zwei Schwerverletzte bei Crash in Lemsel

Am Mittwochnachmittag kam es bei einem missglückten Überholversuch zu einem schweren Unfall. Auf der B184 in Lemsel im Landkreis Leipzig kam ein Geländewagen von der Straße ab und flog in ein See. +++

 Der Fahrer eines Kia Geländewagens wollte offenbar gegen 16.00 Uhr vor einer leichten Linkskurve einen Lkw und einen VW Polo überholen. Der Kia kommt von der Fahrbahn ab, schießt über eine Wiese und landet in einem kleinen Flüsschen.

Zwei Menschen wurden schwer verletzt und kommen ins Krankenhaus. Die Straße war zeitweise voll gesperrt.

Quelle: Audiovision Chemnitz
++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!