Zwei Schwerverletzte im Chemnitzer Zentrum

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagabend auf der Erich-Schmidt-Straße/Promenadenstraße.

Die 44-jährige Fahrerin eines Seat beabsichtigte von der Erich-Schmidt-Straße nach links auf die Promenadenstraße aufzufahren und beachtete einen vorfahrtsberechtigten VW ungenügend. Beide Fahrzeuge kollidierten.

Der 58-jährige Fahrer des VW sowie ein 13-jähriger Insasse im Seat verletzten sich schwer. An den unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden von etwa 12.000 Euro.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung