Zwei Schwerverletzte nach Frontalcrash

Oberschöna – Auf der Bundesstraße 173 bei Oberschöna ist es am Freitagmorgen zu einem schweren Frontalcrash gekommen.

Aus bislang ungeklärter Ursache waren gegen 10.30 Uhr ein Volvo und ein Opel Corsa mit hoher Wucht gegeneinander gekracht. Der Aufprall war so heftig, dass der Opel in ein Feld geschleudert wurde. Der Motor wurde aus dem Kleinwagen heraus gerissen und war nicht mehr auffindbar.

Beide Fahrer kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Bundesstraße war stundenlang gesperrt. Genaue Unfallursache und Schadenshöhe sind noch unbekannt.