Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf Permoserstraße

Leipzig - Bei einem Unfall auf der Permoserstraße sind am Dienstagabend zwei Personen schwer verletzt worden. Bei einem Überholmanöver verlor der 40-jährige Fahrer die Kontrolle über den Wagen und kollidierte mit zwei Bäumen. 

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend sind auf der Permoserstraße zwei Personen schwer verletzt worden. Gegen 23:10 Uhr versuchte der 40-Jährige Fahrer eines Renault Clio einen anderen Wagen zu überholen, dabei geriet das Auto auf die Mittelspur und krachte dabei gegen zwei Bäume und ein Verkehrsschild.

Unmittelbar nach dem Unfall fing der Motorraum des Wagens Feuer, die herbeigerufene Feuerwehr konnte den Brand eindämmen und die beiden Insassen aus dem Auto befreien. Der Fahrer, sowie seine 26-Jährige Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Fahrer des Wagens zu schnell unterwegs und stand zudem unter Alkoholeinfluss.

© Holger Baumgärtner