Zwei Schwerverletzte und mehrere tausend Euro Schaden

Auerbach: Am Samstagnachmittag forderte ein Verkehrsunfall zwei schwer verletzte Personen.

Auf der Göltzschtalstraße geriet ein 19-jähriger Golffahrer ins Schleudern und kollidierte mit dem im Gegenverkehr befindlichen Mercedes Benz. Ursächlich war die Kombination aus Nichtbeachten der Fahrbahnverhältnisse und nicht angepasster Geschwindigkeit.

Sowohl der Unfallverursacher als auch die 71-jährige Beifahrerin des Mercedes-Fahrers mussten schwer verletzt in das Klinikum Obergöltzsch gebracht werden. Der Sachschaden belaufen sich auf etwa 20.000 Euro.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung